Gute körperliche Gesamtverfassung

Wir verstehen unter dem Begriff Fitness eine

„gute körperliche Gesamtverfassung“.

Landläufig wird Fitness oftmals reduziert auf Bodybuilding oder Figurtraining. Doch bei dem modernen Fitnessbegriff geht es um mehr. Es geht um Aufmerksamkeit, Selbstbewusstsein und Selbstanerkennung sowie Stabilität im Leben. Nicht nur körperliche, sondern auch psychische Leistungsfähigkeit wird gefordert und gefördert. Der Mensch möchte allen Beanspruchungen des Alltags gewachsen sein, geistige und körperliche Ermüdung oder Erschöpfung sollen die Lebensqualität nicht einschränken oder eine kreative Lebensgestaltung verhindern.

Hier spielt das Training der sportmotorischen Fähigkeiten

  • Ausdauer
  • Kraft
  • Schnelligkeit
  • Beweglichkeit
  • Koordination

selbstverständlich eine tragende Rolle. Unter Training versteht man einen systematischen, planmäßigen Anpassungs-, Steuerungs- und Veränderungsprozess, der ein bewusst reflektiertes Ziel anstrebt. Dieses Ziel bezieht sich allerdings nicht nur auf körperlichen Funktionen. Die Bedürfnisse, die Voraussetzungen und die Persönlichkeit des Einzelnen werden wahrgenommen und im Training der sportmotorischen Fähigkeiten berücksichtigt.

Nicht die Leistung steht im Vordergrund, sondern der Mensch.

Ich zeige Dir, wie Du mit effektivem Training und der richtigen Ernährung Deine persönlichen Ziele erreichst.
Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, das zu Dir passt und einen Trainingsplan für schnelle und sichtbare Resultate. Jedes Workout wird dabei perfekt auf Deine körperlichen Voraussetzungen und Ziele abgestimmt.

Kontakt aufnehmen

#machenistwiewollennurbesser